Google Call Tracking-Einrichtung

Google Call Tracking-Einrichtung

Trotz der Beliebtheit und Verfügbarkeit von Instant Messengern nehmen Anrufe einen bedeutenden Anteil an der Interaktion mit potenziellen Kunden ein. Etwa 20 % aller Anrufe an das Unternehmen sind Anrufe. Einige Studien zeigen, dass Anrufe von dem zahlungskräftigsten Publikum – ab 25 Jahren – gewählt werden.

Über die Anrufverfolgung mittels Call Tracking: Was sind die Besonderheiten, Vorteile und die schrittweise Einrichtung der Google-Anrufverfolgung durch den Google Tag Manager und direkt zum Webseiten-Code.

Was ist Anrufverfolgung – Einrichten von Google Call Tracking

Die Anrufverfolgung (call tracking) ist eine Technologie zur Verfolgung von Anrufen aus einer bestimmten Werbequelle. Dabei wird der Code auf der Website installiert, um Statistiken über Telefonanrufe zu sammeln. Der Einfachheit halber ist es wie Google Analytics, nur für Anrufe.

Die Google-Anrufverfolgung ist ein kostenloses Tool. Mit ihm können Sie die Wirksamkeit von Schlüsselwörtern, Anzeigen, einzelnen Gruppen und Kampagnen bewerten: anhand der erhaltenen Anrufstatistiken können Sie das Budget optimieren oder umverteilen, um eine profitablere Option zu erhalten.

Gleichzeitig hat Google Call Tracking Einschränkungen:

  • Anrufberichte sind nur für Anzeigen auf Search verfügbar;
  • die Anrufverfolgung funktioniert nur in einigen Ländern;
  • keine Details: alle Anrufe werden als erreichtes Ziel an Analytics weitergeleitet, obwohl die Person eine Frage stellen, die Reihenfolge klären oder einfach einen Fehler bei der Ankündigung machen könnte.
Die Anrufverfolgung von Google eignet sich für kleine Unternehmen, die sich auf die Werbung ausschließlich über Anzeigen konzentrieren. Oftmals verzichten kleine Unternehmen auf detaillierte Statistiken: Anrufaufzeichnung wird nicht benötigt, Routing und Geolokalisierung werden nicht verwendet.

Call Tracking Technologie – Einrichten von Google Call Tracking

Es gibt drei Arten der Anrufverfolgung: statisch, dynamisch und kombiniert.

Statische Anrufverfolgung wird einer bestimmten Anzeige eine eindeutige Telefonnummer zugewiesen, ohne Bezug auf einen einzelnen Benutzer. In Analytics sehen wir Informationen über Anrufe nur auf der Ebene des Werbekanales, sonst nichts.

Dynamisch wird dem Benutzer eine eindeutige Nummer zugewiesen. In diesem Fall werden die Einzelheiten der Werbekampagne auf der Ebene des Benutzers angezeigt. Dieser Typ wird von Google verwendet und nur Anzeigen aus der Suche sind aus Quellen verfügbar. Die Nummernsubstitution kann in der Anzeige selbst und/oder auf der Webseite konfiguriert werden, sofern der Nutzer durch Klicken auf die Suchanzeige darauf gelangt ist.

Funktionsweise der Anrufverfolgung – Einrichten von Google Call Tracking

Ein Unternehmen fügt den Anzeigen im ganzen Land Telefonnummern hinzu. Es gibt noch mehr Einsprüche. Mithilfe der Anrufverfolgung verfolgen die Spezialisten die Daten und kommen zu dem Schluss, dass Anrufe, die länger als 2 Minuten dauern, häufiger zu Käufen führen.

Solche Umwandlungen können als Сonversionen angesehen werden. Und die Daten selbst sollten in einer automatischen Bietstrategie verwendet werden, um die Wahrscheinlichkeit von Сonversionen zu erhöhen. Darüber hinaus zeigten die Berichte in mehreren Regionen große Aktivität. Daher können Sie Anzeigen gezielt darauf ausrichten.

Jeder Aufruf wird aufgezeichnet:

  • der Erfolg der Verbindung;
  • Dauer
  • Anfangs- und Endzeit des Anrufs;
  • Regionalcode

Anzeigen mit kundenspezifischer Anrufverfolgung funktionieren nach diesem Prinzip:

Funktionsprinzip des Google Call Trackings

Sie können die Anrufverfolgung über GTM oder bei Verwendung von gtag direkt in den Code der Website installieren. Wir werden beide Optionen in Betracht ziehen.

Installation der Anrufverfolgung über GTM – Einrichtung der Google-Anrufverfolgung

Sie können die Anrufverfolgung auf der Website über GTM oder direkt über den Code installieren, wenn Sie tag verwenden. Im Folgenden wird die Einrichtung der Anrufverfolgung über Google Tag Manager betrachtet.

Wenn Sie den Google Tag Manager noch nicht auf der Website installiert haben und noch kein Tag mit dem Standardcode für die Google Analytics-Verfolgung hinzugefügt haben, dann ist dies der richtige Zeitpunkt. Ohne diesen ist die Konfiguration der betrachteten Funktionen nicht möglich. Und dann kommen Sie zurück!

Was Sie in Google Ads tun müssen – Anrufverfolgung über GTM installieren

Um einen Anrufverfolgungscode zu erhalten, müssen Sie eine neue Conversion-aktion in Google Ads erstellen. Gehen Sie dazu in Ihrem Konto auf → Einstellungen und Tools → Nachverfolgung von → Konvertierungen:

Erstellung einer neuen Сonversion-aktion in Google Ads

Klicken Sie auf (+), um eine Conversion hinzuzufügen:
Hinzufügen einer Konversion

Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster die Art von Conversions “Telefonanrufe”:
Conversionsart Telefonanrufe

Markieren Sie die Metrik, an der Sie interessiert sind, je nachdem, was Sie verfolgen möchten: Anrufe von Anzeigen mit einer Nummer, Anrufe an eine Nummer von einer Website oder Anrufe an eine Nummer von einer mobilen Version.

Metrik der Konversion

Im Menü für die Conversion-Aktionseinstellungen müssen Sie diese angeben:
– Kategorie und Conversion-Name;

Anruf über eine Telefonnummer auf Ihrer Website

– Conversion-Wert;

Wenn Sie wissen, dass die meisten Anrufe mit einem Verkauf enden, können Sie den Mindestkaufbetrag angeben, um die Einnahmen aus den Anrufen bei der Bewertung zu berücksichtigen und um die Möglichkeit der Anwendung intelligenter Bietstrategien zu nutzen.

Conversion-Wert

– Zählmethode;Zählmethode

– Anrufdauer: Analyse der Dauer von Kundengesprächen und Angabe der Mindestgesprächszeit;

Anrufdauer

– Conversion-Tracking-Zeitraum;

– Notieren Sie, ob in den Berichten Klicks auf die Nummer in die Spalte „Conversions“ berücksichtigt werden sollen oder nicht. Wir empfehlen, diese NICHT einzubeziehen, da das Versprechen – bedeutet nicht, dass ein Klick nicht gleich einem Anruf ist;

– Attributionsmodelle: es bestimmt, wie der Conversion-Wert zugewiesen wird und wie viel des Wertes jedem Klick auf die Anzeige zugewiesen wird – nur dem ersten Klick, nur dem letzten Klick oder verteilt auf mehrere, unter Berücksichtigung des Alters der Interaktionen, mit Bezug auf die Position. Es lohnt sich, die Option zu wählen, die Sie bereits in den Einstellungen der Kampagne verwenden.

Klicken Sie auf Speichern und Weiter. Das System bietet mehrere Optionen für die Installation des Tags an:

Auswählen einer Methode zum Einfügen von Tags

Daten für Konfigurierung enes Tags

Für eine Weile verlassen wir Google Ads und gehen zu GTM über.

Was Sie in GTM tun müssen – Anrufverfolgung über GTM installieren

Erstellen Sie ein neues Tag. In der Symbolleiste → Tags → Neu → Tagsname:

Tagserstellung in GTM

Tagsname in GTM

Tag-Konfiguration → Tag-Typ → Conversions aus Anrufen über die Website

Füllen Sie den Tag aus:

  • Telefonnummer
  • Conversion-ID
  • Conversion-Label (erscheinen in Google Ads, wenn Sie wählen, wie ein Tag hinzugefügt wird):

Tag-Konfiguration in Google Tag Manager

Wichtig! Stellen Sie sicher, dass Sie die in den Tag einzufügende Telefonnummer aus dem Code kopieren, denn das Aussehen der Telefonnummer kann unterschiedlich sein, z. B. auf der Website sehen Sie 0 000 000 00 00, und im Code wird sie 0-000-000-00-00 sein. Zeigen Sie dazu auf die Telefonnummer auf der Website →. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Code anzeigen (Inspect):

Telefonnummer im Code überprüfen

und kopieren Sie Ihre Nummer von der Entwicklerkonsole:

Kopieren der Telefonnummer aus der Konsole

Als Trigger stellen Sie Alle Seiten oder eine bestimmte Seiten-URL ein, wenn die für Sie interessante Nummer nicht auf allen Seiten der Website verfügbar ist.

Trigger auswählen

Speichern Sie den Tag und veröffentlichen Sie ihn.

Danach müssen Sie die Funktionsweise des Tags überprüfen. Aktualisieren Sie dazu Ihre Website und schreiben Sie in die Adressleiste nach der Domain und der Seite, falls vorhanden, #google-wcc-force:

Tag-Validierung

An der Stelle der Nummer sollte ein Ersatz für 9 (999) 999-99-99-99 stehen:

Und am Ende der Seite erscheint eine Bestätigung:

Telefonnummer wechseln

Wenn Sie nicht GTM verwenden, sondern die Analyse mittels gtag verfolgen, kann die Anrufverfolgung unabhängig im Code eingestellt werden.

Dazu müssen Sie bei der Auswahl der Methode zur Installation des Tags in Google Ads die erste Option wählen – den Tag selbst installieren:

Tag selbst einfügen GTM

Als Nächstes ist es wichtig, genau Ihre Option zu wählen – lesen Sie die Tipps sorgfältig durch und folgen Sie den Anweisungen:

  • das globale Tag wird nicht auf allen HTML-Seiten hinzugefügt: wenn Sie nichts mit GA (gtag) oder track verfolgen, aber nicht auf allen Seiten:

die Tag-Einrichtung, wenn das allgemeine Website-Tag nicht auf all Ihren HTML-Seiten vorhanden ist

  • ein globales Tag von einem anderen Google-Dienst wurde allen Seiten hinzugefügt: die vielleicht wichtigste Option ist die Verwendung des mit gtag installierten GA zur Sammlung von Statistiken und Daten und es wurde beschlossen, Anrufe von der Website zu verfolgen:

die Tag-Einrichtung, wenn das allgemeine Website-Tag bereits auf allen Seiten vorhanden ist

  • Ein globales Tag (gtag) wurde bereits auf allen Seiten der Website hinzugefügt:

die Tag-Einrichtung, wenn das allgemeine Website-Tag bereits installiert war

Wenn Sie sich für die letzte Möglichkeit entscheiden, fahren Sie sofort mit dem nächsten Schritt fort – der Erstellung eines Fragments mit Ihrer Nummer zur Verfolgung von Anrufen. Geben Sie Ihre Nummer an (entweder durch ein Häkchen, wenn die Nummer auf der Seite angezeigt wird, oder durch manuelle Eingabe) → klicken Sie auf Codefragment erstellen → kopieren Sie das Tag und fügen Sie es zwischen dem öffnenden und dem schließenden Tag ein, unmittelbar nach dem gtag.

Code-Snippet erstellen

Fertig!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt
  • Orange Green Webstudio
    Business Mission GmbH
    Loccumer Straße 55,
    30519 Hannover
  • info@orange-green-webstudio.de
  • Tel.: +49 511 87457691
    Fax: +49 511 87457692
  • Mon-Fr: 9.00-17.00
Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden über Themen im Online Marketing und Webentwicklung. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.